Welche Filme hast du schon gesehen?

Von Sascha und von Julia kommt ein Stöckchen zum Thema “Filme” geflogen. Wie viele der aktuell erfolgreichsten Filme (wobei das ein dehnbarer Begriff ist) habe ich gesehen?

Nachtrag: der Tonnendreher hat mich auch beworfen.

(Achtung, jetzt folgt eine lange Liste. Gesehene Filme sind fett markiert, Filme, die ich besitze, sind mit einem Sternchen markiert.)

  1. Avatar – Aufbruch nach Pandora 2009 James Cameron
  2. Titanic 1997 James Cameron
  3. Der Herr der Ringe – Die Rückkehr des Königs 2003 Peter Jackson *
  4. Pirates of the Caribbean – Fluch der Karibik 2 2006 Gore Verbinski *
  5. The Dark Knight 2008 Christopher Nolan *
  6. Harry Potter und der Stein der Weisen 2001 Chris Columbus *
  7. Pirates of the Caribbean – Am Ende der Welt 2007 Gore Verbinski *
  8. Harry Potter und der Orden des Phönix 2007 David Yates *
  9. Harry Potter und der Halbblutprinz 2009 David Yates *
  10. Der Herr der Ringe – Die zwei Türme 2002 Peter Jackson *
  11. Star Wars Episode 1 – Die dunkle Bedrohung 1999 George Lucas *
  12. Shrek 2 – Der tollkühne Held kehrt zurück 2004 Andrew Adamson, Kelly Asbury, Conrad Vernon *
  13. Jurassic Park – 1993 Steven Spielberg
  14. Harry Potter und der Feuerkelch 2005 Mike Newell *
  15. Spider-Man 3 2007 Sam Raimi *
  16. Ice Age 3 2009 Carlos Saldanha, Mike Thurmeier
  17. Harry Potter und die Kammer des Schreckens 2002 Chris Columbus *
  18. Der Herr der Ringe – Die Gefährten 2001 Peter Jackson *
  19. Findet Nemo 2003 Andrew Stanton *
  20. Star Wars Episode 3 – Die Rache der Sith 2005 George Lucas *
  21. Transformers – Die Rache 2009 Michael Bay
  22. Spider-Man 2002 Sam Raimi *
  23. Independence Day 1996 Roland Emmerich
  24. Shrek der Dritte 2007 Chris Miller *
  25. Krieg der Sterne 1977 George Lucas *
  26. Harry Potter und der Gefangene von Askaban 2004 Alfonso Cuaron *
  27. E.T. – Der Außerirdische 1982 Steven Spielberg (Kann mich nicht erinnern, den je komplett gesehen zu haben)
  28. Der König der Löwen 1994 Roger Allers, Rob Minkoff
  29. Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels 2008 Steven Spielberg (Leider, leider… mir wird beim Gedanken an den Mist schon übel)
  30. Spider-Man 2 20204 Sam Raimi *
  31. 2012 2009 Roland Emmerich (Ebenfalls “Leider, leider”)
  32. The Da Vinci Code – Sakrileg 2006 Ron Howard
  33. Die Chroniken von Narnia – Der König von Narnia 2005 Andrew Adamson *
  34. Matrix Reloaded 2003 Andy & Larry Wachowski *
  35. Oben 2009 Pete Docter, Bob Peterson
  36. Transformers 2007 Michael Bay *
  37. New Moon – Biss zur Mittagsstunde 2009 Chris Weitz
  38. Forrest Gump 1994 Robert Zemeckis
  39. The Sixth Sense 1999 M. Night Shyamalanan
  40. Fluch der Karibik 2003 Gore Verbinski *
  41. Ice Age 2 2006 Carlos Saldanha *
  42. Star Wars Episode 2 – Angriff der Klonkrieger 2002 George Lucas *
  43. Kung Fu Panda 2008 Mark Osborne, John Stevenson *
  44. Die Unglaublichen 2004 Brad Bird *
  45. Hancock 2008 Peter Berg (Uärgs)
  46. Ratatouille 2007 Brad Bird *
  47. Vergessene Welt – Jurassic Park 1997 Steven Spielberg
  48. Die Passion Christi 2004 Mel Gibson
  49. Mamma Mia! 2008 Phyllida Lloyd
  50. Madagascar 2 – 2008 Eric Danell, Tom McGrath *
  51. 007 – Casino Royale 2006 Martin Campbell *
  52. Krieg der Welten 2005 Steven Spielberg *
  53. Men in Black 1997 Barry Sonnenfeld
  54. 007 – Ein Quantum Trost 2008 Marc Forster *
  55. I Am Legend 2007 Francis Lawrence (Uärgs)
  56. Iron Man 2008 Jon Favreau *
  57. Nachts im Museum 2006 Shawn Levy
  58. Mission: Impossible 2 2000 John Woo
  59. Armageddon 1998 Michael Bay
  60. King Kong 2005 Peter Jackson *
  61. The Day After Tomorrow 2004 Roland Emmerich (Als Emmerich noch nicht vollkommen sch**ße war)
  62. Das Imperium schlägt zurück 1980 Irvin Kershner *
  63. Wall-E – Der Letzte räumt die Erde auf 2008 Andrew Stanton *
  64. Kevin – Allein zu Haus 1990 Chris Columbus
  65. Madagascar – 2005 Eric Darnell, Tom McGrath *<
  66. Die Monster AG 2001 Pete Docter *
  67. Die Simpsons 2007 David Silverman *
  68. Terminator 2 – Tag der Abrechung 1991 James Cameron
  69. Ghost – Nachricht von Sam 1990 Jerry Zucker
  70. Meine Frau, ihre Schwiegereltern und ich 2004 Jay Roach
  71. Aladdin 1992 John Musker, Ron Clements
  72. Troja 2004 Wolfgang Petersen *
  73. Twister – 1996 Jan De Bont
  74. Indiana Jones und der letzte Kreuzzug 1989 Steven Spielberg
  75. Illuminati 2009 Ron Howard
  76. Toy Story 2 1999 John Lasseter *
  77. Bruce Allmächtig 2003 Tom Shadyac
  78. Shrek – Der tollkühne Held 2001 Andrew Adamson, Vicky Jenson *
  79. Der Soldat James Ryan 1998 Steven Spielberg
  80. Mr. & Mrs. Smith 2005 Doug Liman
  81. Die Rückkehr der Jedi-Ritter 1983 Richard Marquand *
  82. Charlie und die Schokoladenfabrik 2005 Tim Burton
  83. Gladiator 2000 Ridley Scott (Hatte ich auf VHS, habe meine Kassetten aber alle entsorgt)
  84. Der weiße Hai – 1975 Steven Spielberg
  85. Hangover 2009 Todd Phillips
  86. Mission: Impossible 1996 Brian De Palma
  87. Pretty Woman 1990 Garry Marshall
  88. Cars 2006 John Lasseter *
  89. Matrix 1999 Andy & Larry Wachowski *
  90. X-Men – Der letzte Widerstand 2006 Brett Ratner (Hatte ich auf VHS, habe meine Kassetten aber alle entsorgt)
  91. Das Vermächtnis des geheimen Buches 2007 Jon Turteltaub
  92. Last Samurai 2003 Edward Zwick
  93. Tarzan 1999 Kevin Lima, Chris Buck
  94. 300 2007 Zack Snyder *
  95. Ocean’s Eleven 2001 Steven Soderbergh *
  96. Pearl Harbor – 2001 Micheal Bay
  97. Men in Black II 2002 Barry Sonnenfeld
  98. Sherlock Holmes 2009 Guy Ritchie
  99. Das Bourne Ultimatum 2007 Paul Greengrass
  100. Mrs. Doubtfire – Das stachelige Kindermädchen 1993 Chris Columbus

So wie es scheint, habe ich von den 100 Filmen nur 8 nicht gesehen.

Wie viele der Filme habt ihr gesehen? Zählt nach und schreibt es in den Comments oder übernehmt das Stöckchen selbst.
Damit das mit der Liste leichter geht, habe ich diese mal ohne Formatierungen und zusätzlichen Comments für euch in meine Dropbox geladen* (Bitte melden, falls da noch irgendwelche Vertipper sind, hab die auch nur von einem anderen Teilnehmer kopiert). Die reine HTML-Liste, einfach copy&pasten und wie ihr wollt die gesehenen Streifen markieren.

Das Stöckchen geht explizit an Kristin, damit sie mal was bloggt, an den Nerdcore-René, der ja ganz früher sogar mal beim berühmten Filmrätselstöckchen mitgemacht hat (vor mehr als 1200 Stationen) und im gleichen Atemzug an Dirk, den Chronisten des Filmrätselstöckchens. Dann noch an Tshalina, die über Twitter darum gebeten hat, beworfen zu werden und an Gilly aus Berlin (Aus Berlin). Und sonst natürlich an jeden, der gerne Filme mag und das Stöckchen aufgreifen möchte.

* Falls wer noch nicht bei Dropbox ist: Dropbox bietet kostenlos 2GB sicheren Speicherplatz, auf dem man über den Browser oder mit dem automatischen Backup-Tool seine Daten speichern und veröffentlichen oder mit anderen/über mehrere eigene Rechner synchronisieren kann. Meldet ihr euch über meinen Partnerlink an, bekommen wir beide je 250MB zusätzlich geschenkt.

16 comments

  1. Och nööö was für ein Kackstöckchen und ich glaube es wäre einfacher du hättest nur die nichtgesehenen Filme gefettet!

  2. Bis auf die Nummer 37 habe ich alle gesehen — also 99 von 100 gelisteten…

  3. @Basti: du bist auch nur glücklich, wenn du meckern kannst, oder?

    @MILE: ich glaube aber, ich habe bei allen Nichtgesehenen nichts verpasst.

  4. Bei Nummer 37 keinesfalls und bei den anderen nicht unbedingt — aber “E.T.” sollte man doch zumindest einmal ganz gesehen haben… 😉

  5. Achso, aber dann muss man meine Kommentare und die strong-Tags entfernen, hab das extra bereinigt und nochmal ohne alles hochgeladen.

  6. Stimmt. Da ist der unterschied zu der Sache die du dort hochgeladen hast.

    Wofür gibt es einen Partnerlink wenn die Seite dort kostenlos ist ? Funktioniert so ein Geschäftsmodell ?

    Nebenbei mal zurück zum Thema, ich glaube ich habe den Dark Knight auch noch gesehen, bin mir aber nicht sicher. Ich hatte aber mal einen neuen Batman Film von dir ausgeliehen, wer weiß aber ob es dieser war ?

  7. Ne, das war glaube ich Batman Begins.

    Partnerlink deshalb, weil es 2GB gratis gibt, größere Pakete kosten. Für’s Werben und geworben werden bekommt man je 250MB zusätzlich und kann bis zu 5,25GB gratis haben.

  8. Stimmt, der Film als seine Eltern starben. Ok, versteh das mit dem Partnerlink. Weil wunderte mich wie man etwas finanzieren kann über Werbung wenn man keine Einnahmen hat.

  9. Als Kino-Dauer-Besucher bist du für so eine Liste ja prädestiniert 🙂 Besonders da die meisten Filme aus den letzten 15 Jahren stammen. Die inflationsbereinigte Liste wäre mal interessant (aber das wäre dann zu viel des Guten für die armen Leser).

  10. Es hatte sich auch mal jemand die Mühe gemacht, eine inflationsbereinigte Liste zu erstellen, da war Avatar glaube ich nicht mal in den Top 10.

  11. Das habe ich jetzt schon bei Julia geschrieben, aber wenn schon die Einträge fast identisch sind, kann ich auch den Kommentar kopieren: Da habe ich doch tatsächlich alle gesehen. Eine leicht grössere Herausforderung ist die IMDB-Liste der Top 250.

  12. Was ist das denn für eine Liste? Nur Blockbuster?

    Ich habe E.T., Nachts im Museum und Illuminati gesehen. Cars dafür nicht und sonst sind wir gleich auf 😉

  13. Pingback: Stöckchen: Welche der hundert finanziell erfolgreichsten Filme habe ich gesehen? | Gilly's playground