Projekt Hörsturz Runde 55

Leave a comment
Musik

Nach 3 Wochen Wartezeit geht es in die nächste Runde des Projekt Hörsturz. Die Teilnehmerzahlen schwinden, ich fühle mich an das Filmrätselstöckchen erinnert. Aber noch gibt es genügend Interessenten.

KT Tunstall – Weirdo

(von Konzertheld)
5/10

Sufjan Stevens – Say Yes! to M!ch!gan!

(von Freddi)
5/10

Savatage – The Wake of Magellan

(von cimddwc)
Wie immer: bliebe es den ganzen Song über so, wie es am Anfang ist, fände ich es besser. Aber das Ende haut’s dann nochmal raus.
7/10

Tim Bendzko – Wenn Worte meine Sprache wären

(von Gondorff)
Hm, wäre es auf Englisch, fiele einem vermutlich nicht auf, wie holprig die Reime sind. Ganz nett, leider nicht mehr.
4/10

Röyksopp – Keyboard Milk

(von Mars)
Röyksopp waren aber auch schon ein paar Mal. Ich sollte es wissen, hab die doch schon mindestens 2 Mal eingereicht. Aber Röyksopp sind immer gut, auch wenn ich gerne mal wieder einen Song mit Gesang von denen gehört hätte. Woher ist der Song? Auf den 4 bisherigen Alben ist der nicht, wenn mich nicht alles täuschtB-side to the original vinyl pressing “Forsaken Cowboy”.
10/10

Silent Feature Era – Oliver

(von Michael)
Ich find’s schön. Was schlaueres fällt mir leider nicht ein.
9/10

Wolf People – Empty Heart

(von beetFreeQ)
7/10

Panic At The Disco – Mercenary

(von David)
Kann mich nicht dran erinnern, dass Batman Arkham Asylum einen so coolen Soundtrack hatte, fand das Spiel aber generell nicht so cool. Vielleicht wird der Nachfolger besser, zumindest Coheed und PatD auf dem OST verheißen ja schon mal gutes.
Der Song ist ein typischer PatD-Song, gibt bessere, auch von ihnen.
8/10

Hey Sholay – In Bed With Old St Nick (Kids on Funny Stuff in Bear Suits)

(von JuliaL49)
6/10

Aloha – Brace Your Face

(von Kristin)
Vielleicht ein bisschen zu ruhig, aber ganz nett.
7/10

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>