Serien
comments 4

Are you calling me fat?

The Simpsons, Season 21, Episode 19: The Squirt and the Whale

Blackboard Joke: Je ne suis pas francais 1
Couch Gag: Die Simpsons jagen ihre entflohene Couch durch eine Tageszeitung.
Billboard Gag: Text me your lunch money – ebully.com

Homer regt sich über die Stromkosten auf und schafft sich kurzerhand eine Windkraftanlage für den Garten an. Wütend kündigt er bei dem Energieversorger, was zur Folge hat, dass es bei Windstille keinen Strom im Haus gibt. Ein starker Sturm zerstört einen Großteil Springfields und natürlich auch die Windanlage der Simpsons, die aber eh nur ein Eröffner für die Story war. Simpsons kaufen eine Windanlage -> ein Sturm folgt natürlich darauf -> ein Wal wird am Strand angespült.
Lisa versucht natürlich, den Wal zu retten und Homer hilft ihr, so gut er kann, weil er nicht möchte, dass sie nachher traurig und enttäuscht ist. Doch es kommt, wie es kommen muss und Bluela – so hat Lisa sie genannt – stirbt und wird von der Polizei in die Luft gesprengt.

Chief: Back up, everybody. Oh, but not too much. You are definitely gonna wanna see this

Keine gute Idee, es regnet in der ganzen Stadt Teile des Walkörpers und die Einwohner Springfields machen das beste draus, verkaufen Walparfüm, Korsette und ähnliches.

Comicbook Guy: Uh, I’m Captain Kirk from Star Trek 1… 2…. 5… Generations… Boston Legal.

Doch Lisa hat nicht lange Zeit, zu trauern. Die Kinder der Walmutter tauchen auf und werden von Haien bedroht. Homer will sie vertreiben, doch Tierschützer hindern ihn daran. Zu guter letzt kommt der Vater und rettet Homer.
Im Abspann läuft La Mer von Charles Trénet.

1 Angeblich soll der Tafelgag “South Park—we’d stand beside you if we weren’t so scared” gewesen sein, ich habe auch Screenshots gesehen und bei Wikipedia steht das auch. Wurde das nachträglich geändert?

Alle Zusammenfassung der Simpsons Staffel 21 findet ihr hier, die der Season 20 hier.

The Simpsons TM & © 2010 Twentieth Century Fox Film Corporation. All Rights Reserved.

4 Comments

  1. Trey Parker und Matt Stone wurden von Islamisten (aus New York) bedroht bzw. über ihren bevorstehenden Tod gewarnt, weil in der letzten bzw. mittlerweile vor- oder vorvorletzten Folge von «South Park» eine als Bär verkleidete Figur sich als Muhammad ausgegeben hat. Oder in etwa so ähnlich. Mehr dazu gibt es in einem Artikel der «Los Angeles Times»: http://www.latimes.com/entertainment/news/tv/la-et-south-park-20100423,0,5940860.story. Jon Stewart hat sich in der «Tonight Show» von 22. April köstlich darüber geärgert.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>